Widerstandsklasse 3

Gilt für Wohnobjekte mit höherem Sicherheitsrisiko und für Gewerbeobjekte und öffentliche Gebäude mit durchschnittlichem Sicherheitsrisiko, zBsp. Gebäude die auf Grund Ihre Bauart und regionalen Lage, sowie Ausstattung einen Einbruch begünstigen.

WK 3

Der bereits erfahrene Einbrecher versucht unter Zuhilfenahme nebenstehender Werkzeuge, eine bewusst ausgewählte Türe gewaltsam aufzubrechen, da er eine lohnende Beute erwartet.